top of page

Wed, 05 Jun

|

Potsdam

Aus voller Kehle - Singen für Angsthasen 3: Rhythmus - vom Herz in Hand und Fuß

Potsdamer Stimmimpro-Kursreihe (6 Abende) für alle, die überzeugt sind, nicht singen zu können. Mit Voranmeldung via matthiaslutz@vonohrzuohr.de, Teilnahmegebühr 15 -25 € pro Abend, max. 12 Teilnehmende, drop-in möglich, regelmäßige Teilnahme erwünscht

Aus voller Kehle - Singen für Angsthasen 3: Rhythmus - vom Herz in Hand und Fuß
Aus voller Kehle - Singen für Angsthasen 3: Rhythmus - vom Herz in Hand und Fuß

Time & Location

05 Jun 2024, 19:30 – 21:00

Potsdam, Zimmerstraße 12b, 14471 Potsdam, Deutschland

About the event

Viele Menschen leiden in Bezug auf Musik und Singen unter negativen Glaubenssätzen.

"Ich kann keinen richtigen Ton treffen."

"Meine Stimme klingt unangenehm, schrill, zu hoch, zu hauchig, ..."

"Ich bin ein Rhythmusbanause."

"Komponieren und Improvisieren ist was für Genies."

Kennst Du solche Sätze?

Ich schon!

Und ich bin froh,  einen Weg in freudvolles Musizieren und Singen gefunden zu haben.

In dieser Kursreihe möchte ich euch einen besonders sicheren Rahmen bieten, um neue Erfahrungen mit eurer Stimme zu sammeln. 

Die Stimmimprovisation bietet dafür unzählige, sanfte Möglichkeiten:

Jenseits von richtig und falsch, lauschen wir in uns, spielen ohne Erwartungsdruck, tönen wir ohne Noten und schwingen in unserem eigenen Rhythmus.

Jeder Abend wird einen Schwerpunkt haben:

1. Einführung - Kennenlernen und erste Schritte  (22.5.)

2. Klang - meine Stimme in mir, im Raum, mit dir  (29.5.)

3. Rhythmus - vom Herz in Hand und Fuß (5.6.)

4. Harmonie - vom Einklang zum Vielklang (12.6.)

5. Melodie - wie klingt meine Geschichte? (3.7.)

6. Abschluss (10.7.)

Mit Voranmeldung unter matthiaslutz@vonohrzuohr.de

Teilnahmegebühr mind. 80 € oder 15 -25 € pro Abend, 

max. 12 Teilnehmende, drop-in möglich, regelmäßige Teilnahme erwünscht

Bei Fragen melde dich gerne unter 0176/34474920 oder matthiaslutz@vonohrzuohr.de

Wegbeschreibung:

Die Räume liegen im Gebäude der Zimmerbühne, in dem auch das

Theater  Poetenpack spielt. Ihr geht am Theatereingang vorbei und nehmt die Tür rechts davon. Dann bitte weiter in den ersten Stock.

Share this event

bottom of page