top of page

Tue, 23 Jan

|

https://us05web.zoom.us/j/8245374841?pwd=S

Frieden!

Gemeinsame Schweigeminute mit anschließendem Tönen https://us05web.zoom.us/j/8245374841?pwd=SXVSY09mc2xnNDgxbkwwK0w0L2MwUT09

Frieden!
Frieden!

Time & Location

23 Jan 2024, 18:50 – 19:20

https://us05web.zoom.us/j/8245374841?pwd=S

About the event

Einmal pro Woche lade ich dienstag um 19 Uhr zusammen mit Hannah Breithaupt (https://move-your-voice.de) dazu ein, gemeinsam mit uns über Videochat verbunden zu Schweigen und anschließend zu Tönen.

Wir sind ab 18:50 online und klären bis 18:59 Fragen zu Technik und Ablauf.

Um 19 Uhr schweigen wir für mindestens 60 Sekunden.

Danach gibt's bis ca. 19:10 Raum fürs Tönen.

Ich werde mein Mikrofon angeschaltet lassen und du kannst für dich entscheiden, ob du dich stummschalten möchtest und/oder ob du mich und evtl andere hören möchtest oder nicht (einfach leise drehen).

Bis 19:20 bieten wir einen Rahmen für kurzen verbalen Austausch fokussiert auf die gerade gemachte Erfahrung.

Wie kam es zu der Idee einer Schweigeminute online?

"Solange es Krieg auf der Welt gibt werde ich jeden Tag meines Lebens um 12 Uhr mittags für eine Minute schweigen. Ich stoppe alle Tätigkeiten, gehe in die Stille und spüre mich. Im Geiste verbinde ich mich mit der Natur und allen Lebewesen auf der Erde und imaginiere eine friedliche Welt unter einem Himmel.

Danach erhebe ich meine Stimme zu einer Musik des Augenblicks (vom leisen Summen bis zum lauten Gesang), um meiner Sehnsucht Ausdruck zu verleihen: 

Frieden!"

Diesen Entschluss habe ich Ende Oktober 23 gefasst und eingebettet in einen persönlichen Text über meinen Umgang mit

Kriegen veröffentlicht:

https://shoutout.wix.com/so/98OjqWjhO?languageTag=en

Langsam etabliert sich dieses Innehalten zu einem festen Ritual in meinem Tagesablauf.

Und nun möchte ich diesen Weg im Rahmen einer wöchentlichen Schweigeminute per zoom öffentlich teilen.

Ich freue mich, dass sich meine Kollegin Hannah Breithaupt entschieden hat, dieses Vorhaben zu unterstützen und den Rahmen gemeinsam mit mir zu halten.

Share this event

bottom of page